Zum Hauptinhalt springen

Podologische Fußpflege bei Diabetikern

Diabetiker müssen sehr genau auf jegliche Veränderung an ihren Füßen achten. Sei es an der Haut, an den Zehennägeln, bei Statik und Motorik, bei nicht abheilenden Verletzungen und Wunden oder wenn Sie ein unangenehmes, dauerhaftes oder auch nur temporäres Kribbeln oder Taubheitsgefühl in Ihren Füßen verspüren, dann ist es an der Zeit, dass Sie als Diabetiker sich umgehend an Ihren Facharzt und an uns als kompetente, erfahrene Podologen wenden, bevor irreversible Spätschäden entstehen. Wird nicht rechtzeitig gehandelt, kann es durch Nervenschädigungen und Durchblutungsstörungen folglich zu Amputationen an Ihren Füßen und Unterschenkeln kommen. So muss es aber mit regelmäßiger Kontrolle und Pflege nicht enden.

Schauen Sie regelmäßig in unserer Podologiepraxis vorbei und stellen Sie sicher, dass Ihre Füße gesund und leistungsstark bleiben. Dank unserer Kassenzulassung erhalten Sie die von uns erbrachten Leistungen von Ihrer Krankenkasse erstattet, soweit eine ärztliche Anordnung Ihres Arztes vorliegt. Wir sorgen mit einer umfangreichen diabetischen Fußpflege für das Wohlbefiden Ihrer Füße.